Qualität durch Kompetenz & Know How

Get Adobe Flash player

Blog

The-Gamers-World - Konsolen - Modchips - Spiele - Handys - Gadgets Blog.

Wii

Unterkategorien in dieser Kategorie: Wii Modchips, Wii Softmod/Homebrew

Veröffentlicht von am in Wii

Die Weiten des Internet sind oft unergründlich. Stets neue Gerüchte, vermeintliche „Erlkönige“ der Spielkonsolenindustrie und geheime Quellen lassen sich finden, wenn man nur lange genug sucht. Das neueste Gerücht besagt, dass Nintendo im Verlauf der Pressekonferenz bei der nächsten E3 in knapp 3 Wochen eine neue, überarbeitete Wii Mote-Version präsentieren könnte. Grund für die erneuten Spekulationen liefern gleich 2 im Internet zu findende Konzeptzeichnungen, welche mit einer neuen Seriennummer ausgestattet sind. Zusätzlich finden sich mehrere verschiedene Kommentare von Miyamoto aus einem Interview, das bereits im Februar statt fand.

Die bereits bekannte Seriennummer trägt die Bezeichnung „RVL-003“, während die Konzeptzeichnung, wie man auf dem Bild weiter unten deutlich sehen kann, die Bezeichnung „RVL-036“ inne hat. RVL steht in diesen beiden Fällen für Revolution. Für den Konzern sind Hardware-Updates keineswegs unüblich, was mit den verschiedenen DS-Varianten bewiesen ist. Abgesehen davon wäre es sehr sinnvoll, die Wii Motion Plus direkt in die Fernbedienung zu implementieren. Diese Lösung wäre deutlich besser als der Gedanke, die Wii Motion Plus als Aufsatz zu offerieren.

Fakt ist, dass solche Vermutungen bzw. Spekulationen immer mit einer gehörigen Portion Vorsicht zu genießen sind. Die ersten echten Fakten werden frühestens zur nächsten E3 auf dem Tisch liegen. Wie bereits berichtet hat Nintendo seine Pressekonferenz um eine Stunde erweitert, was für deutlich mehr Gesprächsstoff spricht. Inhaltlich dürfte primär um den Nintendo 3DS, Wii Party und das neue Zelda für die Wii gehen. Möglicherweise wäre auch der schon vor sehr langer Zeit angekündigte Vitality Sensor Thema. Ob und was genau Nintendo der Welt zu sagen hat, wird man hier zu gegebener Zeit nachlesen können.

news_wii_wiimote-rvl-036-label

Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 2087
0

Veröffentlicht von am in Wii

Nintendo hat nun endlich bestätigt, dass bereits gegen Ende dieser Woche ein neues Bundle für die Wii auf den europäischen Markt gebracht wird. Spieler, die auf ein Bundle hoffen, dass sich auf den anstehenden Blockbuster „Super Mario Galaxy 2“ bezieht, müssen allerdings enttäuscht werden. Diese Spiel existiert bislang nur als Gerücht und seitens Nintendo gab es dazu noch keinerlei Stellungnahme.

Nintendo nimmt sich der weißen Version der Wii-Konsole an und vertreibt diese in der Zukunft in einem Bundle mit der Wii Motion Plus – Peripherie und der Minispielsammlung Wii Sports Resort. In dieser Konstellation war das Bundle bislang nur in einem Paket erhältlich, in welchem die schwarze Wii-Version auf dem Markt angeboten wurde. Das Paket für Einsteiger soll für 199 Euro über den Ladentisch gehen.

Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 1436
0

Veröffentlicht von am in Wii

Auf der Wii muss man bekanntermaßen auf eine High Definition-Lösung verzichten. Nintendo macht weiterhin keinerlei Anstalten, Netflix bzw. deren Verantwortliche, zu unterstützen. In Anbetracht dieser Tatsachen wird Netflix seitens Nintendo prinzipiell keine Chance eingeräumt. Schlussendlich war Netflix gezwungen, die komplette Infrastruktur und auch das Marketing selbstständig zu schultern. Allen Erwartungen zum Trotz entwickelt sich Netflix dennoch aktuell zu einem absolut unerwarteten Erfolg.

Aufgrund aktueller Angaben aus zuverlässigen Quellen nutzen derzeit mehr als 1 Million Wii-Besitzer das Angebot und laden sich mehr oder weniger häufig, aber dafür regelmäßig, Videoinhalte über die Wii herunter. Nintendo zeigt auch weiterhin kein Interesse an dieser Art von Angeboten, allerdings ist zu Erwarten, dass andere Anbieter auf den Plan gerufen werden, welche sich einen möglichst großen Teil dieses lukrativen Kuchens sichern möchten. Besonders die europäischen Kunden könnten aus dieser Entwicklung Profit schlagen, da diese im Gegensatz zu den USA und Japan weiterhin auf einen so genannten „Video on Demand“-Service via Wii verzichten müssen.

Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 1536
0

Benutzerlogin

Live Support

LiveZilla Live Chat Software