Qualität durch Kompetenz & Know How

Get Adobe Flash player

Blog

The-Gamers-World - Konsolen - Modchips - Spiele - Handys - Gadgets Blog.

Kinect-Systeme sollen der Renner werden

Veröffentlicht von am in Xbox 360
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1533
  • Updates abonnieren
  • Drucken

Zuletzt konnte Microsoft mit der Spielkonsole Xbox 360 die Marktführung auf dem amerikanischen Markt für Spielkonsolen erreichen. Jetzt erhoffen sich die Redmonders Hersteller einen erneuten Schub im Absatz. Ganz vorne bei den Erwartungen mit dabei: Kinect.

Microsoft rechnet damit, über drei Millionen Kinect-Systeme bis zum Jahresende absetzen zu können. Das 3D Kinect-System ist im Grunde ein System, über das es möglich ist, mittels einer Kamera die Spielerbewegungen zu erkennen und Spielfiguren zu steuern. Laut dem Game Manager von Microsoft, Don Mattrick, wird noch in diesem Jahr ein Rekordgeschäft zu Weihnachten gerechnet. Der Verkaufsstart in Europa soll noch in diesem Jahr stattfinden. Offizieller Verkaufsstart des Kinect-Systems ist am 10.11.2010. Der Preis soll, zumindest laut aktuellem Kenntnisstand, bei 149,99 Euro liegen.

Während Microsoft nun mit einem glänzenden Absatz durch Kinect rechnet, bleibt auch der schärfste Konkurrent Sony nicht untätig. Sony Entertainment bringt beinahe zeitgleich ebenfalls ein Kamera-System auf den Markt. Dieses System heißt „Move“. Der Verkaufsstart dieser beiden Systeme soll beiden Konzernen helfen, den mittlerweile rückläufigen Absatz aufzufangen.

Zuletzt bearbeitet am
0
Trackback URL für diesen Beitrag

Einen Kommentar verfassen

Post comment as a guest

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
  • Keine Kommentare gefunden

Benutzerlogin

Live Support

LiveZilla Live Chat Software