Qualität durch Kompetenz & Know How

Get Adobe Flash player

Blog

The-Gamers-World - Konsolen - Modchips - Spiele - Handys - Gadgets Blog.

Der Wii-Nachfolger rückt weiter ins Rampenlicht

Veröffentlicht von am in Wii U
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1513
  • Updates abonnieren
  • Drucken

Das Nintendo bereits einen Nachfolger für ihr Zugpferd, die Nintendo Wii, angekündigt hat, ist bereits bekannt. Jetzt werden immer mehr Details zum Nachfolger bekannt und wir werden natürlich stets ausführlich berichten, was offizielle Stellen und Gerüchteküche zu bieten haben.

Rahmendaten für den Wii-Nachfolger

Offenbar wird der Wii-Nachfolger frühestens im kommenden Frühling, genauer gesagt im April 2012, das Licht der Welt erblicken und in den Regalen stehen können. Vermutet wird, dass der Nachfolger leider keine 3D Funktionalität aufweisen können wird. Noch eine Vermutung besagt, dass der Nachfolger genauso wie der Vorgänger Wii von der Firma Foxconn gefertigt werden wird.

Satoru Iwata, Chef von Nintendo, erwähnte während der Veröffentlichung der Quartalsbilanz von Nintendo, dass die neue Konsole keine Chance mehr hat, dass sie im noch laufenden Geschäftsjahr in den Handel kommen wird. Es ist bekannt, dass das Geschäftsjahr bei Nintendo bis Ende März läuft. Daraus lässt sich ableiten, dass der Veröffentlichungstermin für den Wii Nachfolger frühestens im April 2012 stattfinden kann. Nach einem unbestätigten Gerücht soll die Konsole sogar erst gegen Ende 2012 erscheinen. Das wäre insofern nachvollziehbar, da der Konsolenverkauf in das Weihnachtsgeschäft 2012 fallen würde. Ein sehr beliebter Termin für Erstveröffentlichungen.

Warum kommt der Nachfolger eigentlich?

Iwata gibt bereits die Antwort auf eine durchaus berechtigte Frage. Die nächste Generation der Wii wäre nach Iwatas Aussagen absolut notwendig, um Freunden von Nintendos Spielkonsolen neue, überraschende Spielerlebnisse bieten zu können. Entsprechend der Tatsache, dass Iwata konsequent seine Skepsis gegenüber den stereoskopischen Geräten äußert, ist eine 3D Version für den Wii-Nachfolger beinahe auszuschließen.

Foxconn übernimmt die Produktion des Nachfolgers

Digitimes, der größte taiwanesische Branchendienst, hat unter Berufung auf Economic Daily, einer großen chinesischen Zeitung, gemeldet, dass Foxconn bereits einen exklusiven Vertrag für die Produktion der neuen Spielkonsole mit Nintendo unterschrieben hat. Das ist insofern naheliegend, da Foxconn sowieso schon die Wii für Nintendo produziert. Weitere Details zum Wii Nachfolger sind bislang noch nicht an die Öffentlichkeit gelangt und dementsprechend wird man in Kürze wieder jede Menge Gerüchte finden.

Spekulationen zum Nachfolger der Wii

Darf man den bereits vorhandenen Spekulationen glauben schenken, die bereits im Umlauf sind, soll die Leistungsfähigkeit des Nachfolgers in etwa auf dem Niveau der Konkurrenzkonsolen liegen. Ebenfalls Spekulation, aber dennoch wünschenswert, ist die angebliche Kompatibilität zu den Spieltiteln der bereits vorhandenen Wii. Nintendo hat vor, den Nachfolger auf der E3 2011 offiziell vorzustellen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt werden jede Menge neue Informationen auftauchen, die wir euch dann ebenfalls hier vorstellen werden.

Zuletzt bearbeitet am
0
Trackback URL für diesen Beitrag

Einen Kommentar verfassen

Post comment as a guest

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
  • Keine Kommentare gefunden

Benutzerlogin

Live Support

LiveZilla Live Chat Software