Schon im Januar 2010 konnte man einer Pressemitteilung von Sony Entertainment entnehmen, dass der Controller mit dem klangvollen Namen „PlayStation Move“ erst im Herbst auf dem Markt erhältlich sein werden wird. Vor dieser Pressemitteilung war ursprünglich geplant, den Controller früher auf den Markt zu bringen. Nun sind Hinweise aufgetaucht, die der vergangenen Pressemitteilung widersprechen und den Verkauf doch schon im Juli prophezeien. BT Games, ein US-Spielhändler, hat sein neues Prospekt mit Angeboten für den Juni veröffentlicht, in dem auch der PlayStation Move Controller angepriesen wird.

Die Anzeige für den PlayStation Move Controller besagt übersetzt: „Beachte den PlayStation Move. Erscheinungsdatum in diesem Juli.“ Demnach ist es also absolut möglich, dass der Controller doch schon im Sommer durch Sony Entertainment auf den Markt gebracht werden wird. Neben dieser Verkaufsanzeige des US-Händlers spricht auch der Umstand, dass der erste Spieltitel (Tiger Woods) bereits im Juli in den Regalen der Händler stehen soll. Dieses Spiel ist das erste, das mit dem PlayStation Move Controller entsprechende Unterstützung findet. Man kann davon ausgehen, dass der genaue Verkaufstermin erst im Juni auf der E3 bekanntgegeben werden wird. Man darf gespannt sein!