Qualität durch Kompetenz & Know How

Get Adobe Flash player

Blog

The-Gamers-World - Konsolen - Modchips - Spiele - Handys - Gadgets Blog.

3DS

Nach dem der Releasetermin für das Handheld Nintendo 3DS nun bekannt wurde steht fest, dass wir noch eine Weile darauf warten müssen. Ungeachtet dessen rührt der Präsident von Nintendo, Satoru Iwata, ungehemmt die Werbetrommel. Dabei versichert Iwata, dass das Interesse am Nintendo 3DS seitens der weltweiten Entwickler deutlich größer ausfällt, als es beim Vorgängermodell Nintendo DS der Fall war.

Iwata wörtlich:

"Ich bin oft im Ausland unterwegs und habe so die Möglichkeit, unsere Tochtergesellschaften zu fragen, was unsere ausländischen Software-Hersteller vom Nintendo 3DS halten. Und ich weiß, dass das Interesse deutlich größer ist als noch vor dem Start des Nintendo DS."

"Ehrlich gesagt, nehmen die Übersee-Publisher hinsichtlich des 3DS keine passive Rolle ein. Stattdessen könnt ihr euch sicher sein, dass sie schon jetzt ernsthaft über den Start der neuen Hardware nachdenken."

Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 1123
0

Veröffentlicht von am in 3DS

Während der Verkaufsstart des Nintendo 3DS in Japan bereits seit mehreren Wochen feststeht, mussten wir auf den Termin für Europa viel zu lange warten. Das Warten hat nun ein Ende, denn der japanische Konzern Nintendo hat nun auch den Termin für den Verkaufsstart in Europa und den USA bekannt gegeben und wir möchten euch natürlich direkt darüber informieren. Der Verkaufsstart für die USA und Europa wird am 11.03.2011 sein – genau zwei Wochen nach dem Verkaufsstart in Japan selbst. Höchst ungewöhnlich.

Das Nintendo 3DS, eine äußerst leichte Konsole, wird seit langem sehnlichst erwartet. Die Besonderheit des Nintendo 3DS liegt beim 3,53 Zoll großen, autostereoskopischen Display. Erhältlich wird das Nintendo 3DS in den Farben blau, rot und schwarz sein. Damit sollen wohl die Farbwünsche der breiten Masse bedient werden. Erwähnenswert ist überdies die Verwendung eines 3,02 Zoll großen Touch-Screen’s und einem internen Speicher mit 2GB Kapazität.

Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 1135
0

Veröffentlicht von am in 3DS

Ein Entwickler sagt voraus, dass der Handheld 3DS eine andere Zielgruppe anspricht als der DS.

Kenji Matsubara, Geschäftsführer der Entwicklerfirma Tecmo Koei, ist der Meinung, dass das kommende 3DS von Nintendo besonders für Hardcore-Spieler interessant sein wird. Matsubara sagte wörtlich: „Ich glaube Core-Gamer interessieren sich mehr für stereoskopisches 3D als Gelegenheitsspieler. Wenn man etwas Neues auf den Markt bringt, finden es zuerst die Core-Gamer interessant und dann erweitert sich die Zielgruppe“. Matsubara glaubt aus diesem Grund, dass vorerst besonders die Gruppe der Hardcore-Spieler besonderen Gefallen der der neuen Konsole von Nintendo finden werden.

Das Nintendo DS ist zwar in all seinen verschiedenen Versionen aktuell deutlich erfolgreicher als die PSP von Sony, allerdings greifen vor allem Gelegenheitsspieler zum Handheld von Nintendo. Matsubara prophezeit hier eine deutliche Änderung von Nintendo´s Bezugsgruppen. Weiter glaubt er, dass der 3DS die Core-Gamer insbesondere durch das stereoskopische 3D, das ja bekanntermaßen eingebunden wird und vor allem ohne besondere Brillen benutzbar ist, begeistern wird.

Gerüchte besagen, dass der 3DS, unabhängig von den 3D-Effekten, eine deutlich höhere Rechenleistung mitbringen soll als seine Vorgänger. Im Juni will Nintendo auf der E3 die neue 3DS Konsole zum ersten Mal öffentlich präsentieren. Spätestens dann wird sich zeigen, wie viel an den vergangenen Gerüchten wirklich dran war.

Zuletzt bearbeitet am
Aufrufe: 1226
0

Benutzerlogin

Live Support

LiveZilla Live Chat Software